Garnisonkirche – 1720 – Wallstraße, Garnisonschule, Pulverturm und die alte Garnisonkirche nach der Pulverturmexplosion – von Leopold Ludwig Müller

Nach der Explosion des Pulverturms im Jahr 1720.

Nach der Explosion des Pulverturms im Jahr 1720, Zeichnung von Leopold Ludwig Müller nach einem Stich von Johann David Schleuen (dem Älteren).
Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“, Erster Band.

Quelle: Staatliche Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz – SMB-digital
Sammlung: Kupferstichkabinett
Ident.Nr. Sign. 2131, Bd. 1, Teil 1, S. 15
Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz
Zeichnung: Leopold Ludwig Müller, nach einem Stich von Johann David Schleuen (dem Älteren).
Technik: Radierung
Blattmaß: 16,6 x 31,1 cm
Fotograf: Dietmar Katz
Bearbeitet: Alexander Glintschert
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.


Creative Commons LizenzvertragDieser Text von Anderes.Berlin ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie ihn verbreiten und vervielfältigen.