Die Kriegergruppen

Ansichtssache: Die Kriegergruppen

Dieser Beitrag ist Teil 10 von 12 der Beitragsserie "Die Königsbrücke und die Königskolonnaden"

Einst standen sie auf der zweiten Königsbrücke am Alexanderplatz: Die Kriegergruppen. Sie gehörten zu dem von Alexander Calandrelli entworfenen Figurenprogramm aus insgesamt acht Gruppen, die alle aus Seehausener Sandstein geschaffen wurden. Die Figurengruppen stellen Szenen aus dem Leben eines Kriegers dar. Sie standen einst auf den äußeren Sockeln des Geländers der Brücke.

Seriennavigation<< Ansichtssache: Die Allegorien der Deutschen StrömeKönigsbrücke und Königskolonnaden: Weiterführende Informationen & Quellen >>

Kommentar verfassen