Stadtmodell Spandauer Straße & Neuer Markt

Ansichtssache: Henriette Herz und die Spandauer Straße

Dieser Beitrag ist Teil 4 von 5 der Beitragsserie "Henriette Herz"

Henriette Herz

Berlins erste große Salonière war, wie Quellen berichten, eine sehr hübsche Frau und verfügte über eine ungewöhnliche Ausstrahlung. Das beweisen auch Bilder aus jener Zeit, die sie porträtieren. Die folgende Galerie stellt einige davon vor und beinhaltet auch zwei Aufnahmen aus verschiedenen Jahren, die zeigen, daß und wie einige dieser Bilder in der Alten Nationalgalerie über die Zeit präsentiert wurden. Darüberhinaus zeigen wir auch ein Bild des Ehemannes Henriettes, Marcus Herz, sowie eines ihres heute noch erhaltenen Grabes, dessen Kreuz aus schwarz gestrichenem Eisenguß kein Geringerer als Karl Friedrich Schinkel entwarf. Das Grab befindet sich auf dem Friedhof II der Jerusalems- und Neuen Kirche vor dem Halleschen Tor.

Der Henriette-Herz-Park

Ganz in der Nähe des Potsdamer Platzes gibt es einen kleinen Park, der zu Ehren von Henriette Herz benannt ist. Leider verweist vor Ort kein einziges Hinweisschild auf den Namen des Parks und seine Namensgeberin. Daher wollen wir ihn in Gestalt dieser kleinen Galerie mit ihr verbinden.

Entlang der Spandauer Straße auf den Spuren der Henriette Herz

Unser Spaziergang entlang der Spandauer Straße auf den Spuren der Henriette Herz ist zwar nicht sehr lang, berührt auf seiner Strecke aber dennoch viele Orte, die mit der Salonière und ihrem Umfeld direkt verbunden sind oder zumindest mit der Geschichte jüdischen Lebens in Berlin. Hinzu kommen noch einige markante historische Orte, auf die hinzuweisen wir auf einem Stadtspaziergang wie diesem nicht versäumen dürfen. Alles in allem ergibt das mehr Bilder, als sich in der Beschreibung dieses Spaziergangs präsentieren ließen. Die folgende Galerie zeigt daher nicht nur die Bilder aus dem Artikel, sondern noch einige mehr.


Das Banner auf dieser Seite zeigt einen Ausschnitt des auf dem Platz vor der Marienkirche stehenden Stadtmodells des alten Berlins.
Fotograf: Alexander Glintschert (2019),
Creative Commons Lizenzvertrag


 

Seriennavigation<< Entlang der Spandauer Straße – Auf den Spuren der Henriette HerzHenriette Herz – Weiterführende Informationen & Quellen >>